Treffen zur Faschingshochzeit

Schwindegg – Die Schwind egger Faschingshochzeit hat eine lange Tradition und wird nur alle zehn Jahre veranstaltet.

Es handelt sich um eine einmalige Gaudi-Hochzeit, die weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist. Da es im nächsten Jahr am 16. Februar 2020 wieder soweit ist, laufen die Planungen bereits. Aus diesem Grund findet am Samstag, 9. November, um 19 Uhr im Saal des „Tegernbacher Hofs“ ein erstes Treffen statt. Neben der Besprechung der Personalangelegenheiten (Brautpaar, Darsteller und Ähnlichem) wird auch der Film der letzten Faschingshochzeit von 2010 gezeigt.

Kommentare