Thomas Peters liest in der Stadtbücherei

Mühldorf. – Der Schauspieler Thomas Peters ist in der Stadtbücherei Mühldorf kein Unbekannter mehr.

Nach seiner Fußball-, Weihnachts- und Generationen-Lesung kommt er nun am Dienstag, 3. Dezember, mit seinem aktuellen Programm „Die unglaubliche Welt der Buchstaben“ in den Kornkosten. Dabei versucht er humorvoll ein wenig Ordnung in dieses Universum des geschriebenen und gesprochenen Wortes zu bringen – von den Anfängen in der Höhle von Lascaux über Goethes Faust und deutschem Rap bis hin zur Jugendsprache „Vong – Serwus, i bims“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es in der Stadtbücherei.

Kommentare