„TAFF“ erhält 11000 Euro

Mühldorf. – Der Landkreis Mühldorf hat den Antrag des Diakonischen Werks Traunstein befürwortet, das Projekt „Therapeutisches Angebote für Flüchtlinge TAFF“ 2020 mit 11 000 Euro zu unterstützen.

Aufgrund des Alleinstellungsmerkmals und der notwendigen Bedarfsabdeckung unterscheidet sich „TAFF“ klar von der allgemeinen Aufgabenbeschreibung und Zielsetzung der Migrationsberatung. Die Entscheidung des Kreistages war einstimmig. sb

Kommentare