Ein Tablet für die erste Gewinnerin

Elfriede Eimannsberger ist die erste Gewinnerin der Aktion „Shoppen und Gewinnen“ der Aktionsgemeinschaft Mühldorfer Kaufleute.

Sie erhielt den Hauptgewinn im Monat Juli, ein Tablet, gestiftet von Vedran Grbavac (links) von der Handyklinik am Stadtplatz. Christian Kühl, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft gratulierte und rief die Mühldorfer auf, an der Verlosungsaktion der Geschäfte teilzunehmen. 50 Händler beteiligen sich nach seinen Angaben, im Juli nahmen 1500 Kunden teil. Mitmachen kann jeder, der bei einem Einkauf in einem Geschäft eine Gewinn karte ausfüllt. re

Kommentare