Suchaktion endete glimpflich

Heldenstein –  Glücklich ausgegangen ist eine großangelegte Suchaktion.

Ein siebenjähriges Kind, das als vermisst gemeldet war, konnte im Ortsbereich von Heldenstein gefunden werden. Mehrer Einheiten der Wasserrettung, die Feuerwehr aus Heldenstein, der Rettungshubschrauber Christoph 14 und ein Polizeihubschrauber sowie mehrer Streifenbesatzungen waren am Freitag gegen 15.10 Uhr ausgerückt, um einen siebenjährigen Buben zu suchen. Die Einsatzkräfte gingen davon aus, dass der Siebenjährige in einem Weiher in der Nähe von Heldenstein eingebrochen ist. Feuerwehrmänner fanden ihn im Ortsbereich von Heldenstein und übergaben ihn der glücklichen Mutter.

Kommentare