Sternsinger nur im Video unterwegs

Buchbach – Der Segen der Sternsinger findet heuer per Video statt.

Vor dem Zellbrünnl kündigte Pfarrer Thomas Barenth die Sternsinger aus dem Pfarrverband an. Das Video ist im Internet unter https://www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/pv-buchbach/cont/104115 oder https://www.facebook.com/groups/166306103430225 zu sehen. Die gesammelten Spenden können in diesem Jahr nur in den Gottesdiensten, im Pfarrbüro oder per Überweisung ans Kindermissionswerk erfolgen. Die Spendenaktion wird ausnahmsweise bis zum Lichtmesstag am Dienstag, 2. Februar, ausgedehnt. ram

Kommentare