Stallweihnacht in Ecksberg: Wo die „Heilige Nacht“ lebendig wird

An vielen Orten haben die Stadtkapelle Mühldorf und die Blaskapelle Altmühldorf die Bevölkerung in den vergangenen Tagen weihnachtlich gestimmt.

Unter anderem begleitete die Blaskapelle Altmühldorf (Bild links) die Stallweihnacht in Ecksberg mit weihnachtlichen Weisen. Dort stellten Josef Bauer und seine Frau Birgit mit ihrem Sohn Jonas das Geschehen in der „Heiligen Nacht“ nach – zusammen mit Maya Manghofer als Engel und Esel „Flori“. Die Andacht leitete Pastoralreferentin Claudia Stadler, die nicht nur dem Pfarrgemeinderat für die Gestaltung, sondern besonders dem heiligen Petrus dankte, dass er rechtzeitig vor der Stallweihnacht am ersten Weihnachtstag die Schleusen schloss. Rund 250 Gläubige, jung und alt, stimmten am Ende ein besinnliches „Stille Nacht“ an. Enzinger

Kommentare