Stadtrat berät über Gebührensatzungen

Töging. – Die Beitrags- und Gebührensatzungen für Wasser und Abwasser müssen geändert werden.

Da rüber berät der Stadtrat am Donnerstag, 21. November, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Ebenfalls diskutiert wird der Beschluss einer Satzung über Einfriedungen. Zudem gibt es einen Bericht über die Beteiligungen der Stadt Töging an Unternehmen des privaten Rechts im Jahr 2018 und die Höhe des Erfrischungsgeldes für künftige Wahlen wird festgelegt. Zudem muss ein Nachtragshaushalt für das Haushaltsjahr 2019 aufgestellt werden.

Kommentare