Stadt Mühldorf will Christkindlmarkt - weiß aber noch nicht wie

Es wird eng: Nach der Absage aller Feste in diesem Jahr, will die Stadt zumindest den Christkindlmarkt durchführen. Wie das in Corona-Zeiten gehen kann, ist derzeit aber völlig offen.
+
Es wird eng: Nach der Absage aller Feste in diesem Jahr, will die Stadt zumindest den Christkindlmarkt durchführen. Wie das in Corona-Zeiten gehen kann, ist derzeit aber völlig offen.
  • Markus Honervogt
    vonMarkus Honervogt
    schließen

Nach vielen Absagen in diesem Corona-Jahr ist der Christkindlmarkt das nächste große Fest, das auf dem Prüfstand steht. Und auch diese Festtage im Advent sind fraglich.

Mühldorf – Altstadtfest, Volksfest, Haberkastenfestival, dutzende Kulturveranstaltungen: 2020 ist das große Jahr der Absagen in Mühldorf. Das Corona-Virus macht auch die weitere Planung schwierig, wie das Kulturprogramm für den Herbst mit neuerlichen Verschiebungen zeigt.

+++ Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus in der Region Mühldorf, Rosenheim und Traunstein finden Sie in unserem Corona-Ticker +++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

Alle vier Wochen wird neu beraten

Offen ist derzeit auch, ob es die nächste große Veranstaltung geben wird, den Christkindlmarkt. „Wir hoffen, dass wir ihn abhalten können. Das ist unsere Grundhaltung“, betont Bürgermeister Michael Hetzl. Derzeit führe die Stadt alle vier Wochen Sachstandsdiskussionen, wie es mit Veranstaltungen in der Corona-Krise weitergehen könne.

Entscheidung wird wohl kurzfristig fallen

„Deshalb würde es derzeit keinen Sinn machen, eine grundsätzliche Entscheidung zu treffen.“ Die Stadt wolle den Markt abhalten, „wie, muss man das sehen“, sagte Hetzl und sprach von einer „voraussichtlich kurzfristigen Entscheidung“.

Notwendig seien vorab auch Gespräche mit den Standbetreibern, ob sie unter den gegebenen Bedingungen kommen wollen. hon

Mehr zum Thema

Kommentare