Spende für die Helfer vor Ort

Der Pfarrverband Töging-Erharting feierte zu Anlass seines fünfjährigen Bestehens Ende Juni ein gemeinsames Pfarrfest.

Die drei Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Bettina Stefke (links), Franz Fischer (Zweiter von rechts) und Petra Mitterer freuten sich nun, den Erlös gemeinnützig „anzulegen“.Sie übergaben Stefan Strietzel, Leiter der Helfer vor OrtTöging, eine Spende von 754,23 Euro. Das Geld werde für die Anschaffung eines Notfallkrankentransportfahrzeugs verwendet. re

Kommentare