Senioren Wertschätzung entgegengebracht

Auch heuer waren alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Schwindegg ins Pfarrheim eingeladen.

Über 70 Personen sind der Einladung von Pfarrer Jozo Karlic und Bürgermeister Dr. Karl Dürner gefolgt. Sie wurden von der Landjugend und den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates rund vier Stunden lang bedient. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Beate Götz führte durch das Programm. Dazwischen wurde von Erika Lentner, Toni Fruhmann, Franz Stadler und Bürgermeister Dr. Dürner ein Stehgreifsketsch aufgeführt. Für den gesanglichen Teil waren Anni Anzinger sowie Erika Lentner verantwortlich, begleitet von Gertraud Gaigl auf der Zither. Friedrich

Kommentare