Schwindegger Schüler für hervorragende Noten geehrt

Geehrt: Bürgermeister Dr. Karl Dürner zeichnete die besten Schüler der Gemeinde aus.

Normalerweise werden die Einser-Schüler bei der Bürgerversammlung geehrt. Da sie in diesem Jahr später stattfindet, wurden die Schüler ins Bürgerhaus eingeladen. „Rekordverdächtige 28 Jugendliche“ wurden dabei geehrt. Für die Geehrten gab es, eine Anerkennungsurkunde sowie ein Geldgeschenk.

Schwindegg – Geehrt wurden: Kilian Huber, Note 1,8, Berufsschule I Mühldorf, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Lena Landenhammer, 1,9, Realschule Haag, Sahra Landenhammer, 1,5, Realschule Haag, Martina Thalbauer, Goldmedaille der Handwerkskammer München und Oberbayern, Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung für herausragende Leistungen in der Meisterprüfung im Kaminkehrer-Handwerk, Eva Maria Unterhuber, 1,5, Fachoberschule Altötting, Sonja Dorothea Weber, 1,6, Berufsfachschule für Kinderpflege Mühldorf, Kinderpflegerin, Esther Irina Kuhn, 1,9, Fachoberschule Altötting, Andreas Wagner, 1,8, Gymnasium Dorfen, Alina Lisa Felch, 1,0, Kinderpflegerin, Berufsfachschule für Kinderpflege Mühldorf, Lisa Seemann, 1,5, Berufsschule für Büromanagement und Industriekaufleute München, Philipp Ittner, 1,5, Mittelschule Buchbach, Johanna Wagner, 1,3, Bachelor der TU München, Studiengang „Sportwissenschaft“, Marina Kolling, 1,7, Fachoberschule München, Johanna Haberger, 1,7, Bachelor der Frankfurter University – University of Applied Sciences, Studiengang „Luftverkehrsmanagement“ – Aviation Management, Lena Sommerer, 1,9, Berufsfachschule für Kinderpflege Mühldorf, Kinderpflegerin, Michael Lohmayer, 1,0, Berufsschule Lauingen, Elektroniker für Informations- und Systemtechnik, Johannes Marks, 1,1, Berufsschule Gunzenhausen, Behälter- und Apparatebauer, Stefan Nikolaus Gerbl, 1,8, Berufsschule Altötting, Industriemechaniker, Thomas Klaus Huber, Note 1,7, Elektrotechnik, Fachschule Altötting, Philip Martin Winkelmayer, Note 1,8, Wirtschaftsschule Gester Mühldorf, Sandra Großmann, 1,3, Fachakademie für Pastoral und Religionspädagogik Freiburg, Gemeinde- und Pastoralreferentin, Sandra Malingriaux, 1,6, Altenpflegerin, Berufsfachschule für Altenpflege Mühldorf, Bernhard Bauer, 1,3, Bachelor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Industrie“, Fabian Haslböck, 1,6, Masterprüfung Universität der Bundeswehr München, Studiengang Wirtschafts- und Organisationswissenschaften, Thomas Deißenbeck, 1,7, Berufsschule Altötting, Mechatroniker, Gloria Maria Palloch, 1,3, Bachelor der Universität Passau, Studiengang Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies, David Stiftl, 1,3, Gymnasium Gars, Nazar Ozan, Note 1,8, Realschule Haag. Zum Abschluss der Ehrungen meinte Bürgermeister Dr. Karl Dürner, dass sich die Jugendlichen mit diesem Zeugnis alle Türen für ihren weiteren beruflichen Werdegang weit geöffnet haben. tf

Kommentare