„Die Schule ist wichtig für uns“

Lisa Kammergruber
+
Lisa Kammergruber

Lisa Kammergruber (20), Berufsschülerin aus Marktl:

Wer hätte vor Wochen gedacht, dass zur Schule gehen undenkbar wird? Die Schule ist aber wichtig für uns, denn ohne Bildung kommt man nicht weit. Es dauerte ein paar Tage, bis sich Lehrer und Schüler mit dem Thema digitale Schule anfreundeten. Mittlerweile bin ich froh, dass es die Möglichkeit gibt, online Aufgaben zu erhalten und zu bearbeiten. Uns wurden Unterlagen zur Verfügung gestellt. Die Aufgaben konnten wir zur Korrektur an unsere Lehrer zurückschicken. Zudem wurden Online- Sprechstunden angeboten. Für uns Schüler bedeutete das, diszipliniert zu sein, Aufgaben zu lösen und Themen selbst zu erarbeiten. Für mich stehen im Herbst die Abschlussprüfungen vor der Tür. Für jeden Schüler bedeutet das Stress. Dazu kommt die Ungewissheit: Bleibt es bei den Prüfungsterminen? Verschlechtert sich die Lage? Ich hoffe, dass wir uns in den kommenden Monaten gemeinsam auf die Prüfungen vorbereiten und liegengebliebenen Stoff aufarbeiten können. sb

Kommentare