Schnupperprobe der Kapelle entfällt

Schwindegg –. Aufgrund der Corona-Krise wird die Schnupperprobe der Musikkapelle Schwindegg am Samstag, 7.

Mai, abgesagt. Trotzdem möchte die Musikkapelle die Interessierten weiter über die Ausbildung informieren, da von Seiten des Vorstands damit gerechnet wird, dass jederzeit mit dem Unterricht begonnen werden könnte. Vielleicht ist den Kindern und Jugendlichen gerade in dieser Situation bewusst geworden, dass ein Instrument den Alltag verschönert. Vor allem für Trompete, Posaune, Waldhorn und Tuba wird dringend Nachwuchs gesucht. Natürlich können andere Blas- oder Schlaginstrument erlernt werden. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an info@musikkapelle-schwindegg.de, bei Michael Schlenzger unter Telefon 0 80 81/9 57 38 89 oder unter www.musikkapelle-schwindegg.de. tf

Kommentare