Satzung für Schiederberg geändert

Schwindegg – In der jüngsten Schwindegger Gemeinderatssitzung war die Änderung der Außenbereichssatzung „Schiederberg“ Thema.

Dabei ging es um den Billigungsbeschluss und die Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange.

Der Gemeinderat hatte im Juli beschlossen, die Änderung der Außenbereichssatzung „Schiederberg“ für den gesamten Geltungsbereich durchzuführen. Hintergrund: Auf drei Grundstücksteilflächen sollen Wohnhäuser gebaut werden. Dafür sind aber einige Festsetzungspunkte zu ändern. Ein Architekturbüro hat einen Entwurf zur Änderung der Außenbereichssatzung erarbeitet. Dieser lag dem Gemeinderat Schwind egg vor. Er billigte ihn einstimmig. Die berührten Behörden und Träger öffentlicher Belange werden beteiligt. tf

Kommentare