Sammlung für Kriegsgräber

Stefanskirchen – Die Krieger- und Soldatenkameradschaft sammelt an Allerheiligen, Freitag, 1. November, für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr in der Pfarrkirche. Mit den Spenden pflegt der Volksbund in über 40 Ländern rund 825 Soldatenfriedhöfe. In Stefanskirchen ist keine Haussammlung geplant. stn

Kommentare