Saisonabschluss der Pollinger Stockschützen

Die Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaft (von links): Peter Mittermeier, Jakob Hönig, Inge Hönig, Hans Bauer, Hildegard Barber, Lore Michel und Abteilungsleiter Reinhard Wilfling

Mit einer Abschlussfeier im Grünbacher Hof beendete die Stockschützen des TSV Polling die Sommersaison 2019 und kürten auch ihre Vereinsmeister. Die Vereinsmeisterschaft wurde wieder als Kombinationswertung (Zielschießen/Bandlschießen) ausgetragen.

Es nahmen insgesamt vier Damen und 13 Herren teil. Bei den Herren setzte sich mit deutlichem Vorsprung Hans Bauer durch. Auf den Plätzen zwei und drmit 238 Punkten und Jakob Hönig. Bei den Damen holte sich Inge Hönig erstmals den ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten Lore Michel und Hildegard Barber. Wagner

Kommentare