Ruperti verschiebt China-Reise

Mühldorf. – Der China-Schüler-Austausch des Ruperti-Gymnasiums Mühldorf wird verschoben.

Das teilte Lehrer Stefan Wolf jetzt mit. Der Austausch war für die beiden ersten Aprilwochen geplant, wegen des Corona-Virus’ wird er laut Wolf jetzt auf den Herbst verschoben. Es ist das erste Mal, dass das Ruperti-Gymnasium in Mühldorf einen Austausch mit China geplant hat. Laut Lehrer Wolf wollten 40 Schüler und Lehrer teilnehmen. hon

Kommentare