Rücklichter illegal lackiert

Heldenstein – Beamte der Autobahnpolizei Mühldorf hielten am vergangenen Montag gegen 16.30 Uhr einen 33-Jährigen aus dem Landkreis Mühldorf an der Anschlussstelle Heldenstein in Fahrtrichtung München an.

Den Beamten war aufgefallen, dass der Mann die Rücklichter seines Autos dunkel lackiert hatte. Da das Fahrzeug deshalb schlechter zu erkennen ist, und somit die Verkehrssicherheit beeinträchtigt war, erstatteten die Beamten Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit. Das teilt die Polizei mit. Der 33-Jährige muss ein Bußgeld zahlen und bekommt Punkte in Flensburg. Außerdem muss er sein Auto in einen „ordnungsgemäßen Zustand“ versetzen und es bei der Zulassungsstelle vorführen.

Kommentare