Redwitz-Weg für neues Baugebiet

Buchbach – Das Baugebiet „An der Hauptstraße“ ist soweit vorbereitet, dass in nächster Zeit die Bebauung beginnen kann.

Deshalb musste sich der Marktgemeinderat Gedanken über einen passenden Straßennamen machen. Bürgermeister Thomas Einwang (CSU/Parteifreie/Wahlvorschlag Ranoldsberg) informierte, dass ein Gemeinderat „Redwitz-Weg“ vorgeschlagen hatte. Die Verwaltung warf hingegen Max-Wallner-Weg ins Rennen. Buchbachs Ehrenbürger wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Mit 15:2 Stimmen entschied sich der Rat aber für „Redwitz-Weg“. hsc

Kommentare