Rathaus bleibt geschlossen

Heldenstein – Die bundesweit für November beschlossenen Corona-Schutzmaßnahmen werden im Dezember fortgeführt.

Damit muss auch der Besucherverkehr im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Heldenstein weiter auf absolut unvermeidliche Termine eingeschränkt bleiben. Das Rathaus ist geschlossen und die Verwaltung kann wie bisher nur per Telefon oder E-Mail erreicht werden. Nur in Ausnahmefällen, in denen die persönliche Anwesenheit unvermeidlich ist, soll mit dem entsprechenden Beschäftigten eine Terminvereinbarung getroffen werden. Für den Zeitraum zwischen Weihnachten und Silvester können keine Termine vergeben werden und es besteht keine telefonische Erreichbarkeit.

Kommentare