Radmuttern gelockert

Schwindegg – Unbekannte haben in den vergangenen Tagen Radmuttern an einem Peugeot und einem VW-Transporter in Schwindegg gelockert.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, lockerten die Täter am Mittwoch, 3. Juni, und am Wochenende vom 7. und 8. Juni an einem geparkten Peugeot 207 sowie an einem VW-Transporter jeweils die Radmuttern am vorderen linken Reifen. Die Fahrzeuge waren „Am Hügel“ in Schwindegg geparkt. Ein Schaden an den beiden Fahrzeugen entstand nicht, weil die gelockerten Radmuttern jeweils vor Fahrtantritt festgestellt wurden. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0 86 31/3 67 30.

Kommentare