Protest am Frixinger Kreisel

Der stille Protest der Landwirte ist vorbei: Mit lautem Hupen, beleuchteten Traktoren und Plakaten haben Bauern am Mittwochnachmittag auch am Frixinger Kreisel auf sich aufmerksam gemacht.

Sie zeigten sich solidarisch mit niederländischen Landwirten, die bei Demonstrationen auf Missstände in der Agrarpolitik der EU hingewiesen haben. In Deutschland hatte unter anderem die Organisationen „Land schafft Verbindung“ zum Flashmob aufgerufen.

Kommentare