Mit 1,1 Promille hinter dem Steuer

Mühldorf. –Beamte der Autobahnpolizei Mühldorf kontrollierten am vergangenen Mittwoch, 18. Dezember, gegen 1.15 Uhr einen 23-jährigen Mühldorfer in Altmühldorf.

Die Polizisten führten bei dem Mann einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 1,1 Promille ergab. Der 23-Jährige musste eine Blutentnahme im Mühldorfer Krankenhaus über sich ergehen lassen. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt. Wie die Polizei weiter mitteilt, erwartet den Mann nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kommentare