Preise für Wolle im Keller

Zweiter Vorsitzender Josef Sternegger(Mitte) ehrtGerhard Maier (links) und Robert Groeger (rechts). stettner

Mühldorf. – Obwohl die Preise für Schafwolle derzeit im Keller sind, gab es auf der Versammlung der Schafhaltervereinigung Mühldorf viele positive Nachrichten.

Die Mitglieder bestätigten zudem Vorsitzende Marianne Hobmaier im Amt. Stellvertreter bleibt Josef Stern egger, Schriftführerin Rosi Sternegger. Die Kasse führt weiterhin Resi Staudinger.

Hobmaier berichtete zunächst über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Die Mitgliederzahl liege konstant bei 130. Erfreulich für die Schafhaltervereinigung sei, dass der Wollmarkt auch weiterhin im Klosterstadl in Au stattfinden könne. Ein weiterer Treffpunkt sei die Schäfermaianacht mit Schafpfarrer Pfarrer Paul Jansen. Da die Lämmersammelstellen in der Tierzuchthalle Mühldorf gut angenommen würden, fänden diese auch heuer wieder statt. Beteiligen wollen sich die Schafhalter wieder an verschiedenen Schäferfesten und Bockmärkten. Bei den Ehrungen zeichnete Marianne Hobmaier Rosmarie Huber und Johann Wagenspöck für zehnjährige Mitgliedschaft, Gerhard Maier und Robert Groeger für 25 Jahre und Engelbert Bablitzka und Hermann Getschberger für 30 Jahre aus. stn

Kommentare