Polizisten schlichten Streit

Töging. – Zu einem Beziehungsstreit nach Töging wurde am Samstag, 19. September, gegen 0.40 Uhr eine Streife der Polizeiinspektion gerufen.

Dieser konnte zwar geschlichtet werden, dennoch hat der Streit Konsequenzen für den Mann, wie die Polizei mitteilt. Denn die Beamten stellten fest, dass der Mann kurz vorher in alkoholisiertem Zustand mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Den Töginger erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeit mit einem entsprechenden Bußgeld und einem Fahrverbot.

Kommentare