Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Waldkraiburg: Erst pöbeln, dann "wildpieseln"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Gleich zweimal wurde einem Jugendlichen am Donnerstag ein Platzverweis erteilt: Erst mit seiner Gruppe auf dem Christkindlmarkt, später wurde er allein beim "wildpieseln" erwischt:

Am Donnerstag gegen 21.30 Uhr wurde die Waldkraiburger Polizei vom Sicherheitsdienst zum Christkindlmarkt am Sartrouville-Platz gerufen weil hierlaut pöbelnde, alkoholisierte Jugendliche unterwegs waren. 

Von den Jugendlichen wurden die Personalien festgestellt und es wurde ein Platzverweis erlassen. Etwa eine halbe Stunde später ging bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg die Mitteilung ein, dass ein junger Mann dabei erwischt wurde als er sich bei dem Treppenaufgang der Tiefgarage „erleichterte“

Die hinzugerufenen Beamten mussten beim Eintreffen feststellen, dass der 16-jährige „Wildpiesler“ bereits vorher bei den Pöblern mit dabei war, belehrten ihn über die Ordnungswidrigkeit und sprachen erneut einen Platzverweis aus - diesmal für den gesamten Sartrouville-Platz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare