Fahrraddiebstahl in Waldkraiburg

Zwei Räder dreist vom Grundstück gestohlen - Polizei sucht nach Hinweise

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - In der Zeit von Samstag, den 30. Mai, bis Sonntag, den 31. Mai, wurden zwei Fahrräder von dem Anwesen Anton-Günther-Weg 16 in Waldkraiburg entwendet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Bei einem Fahrrad handelt es sich um ein älteres, weiß-schwarzes „Fully“ mit sogenanntem Y-Rahmen. Es hat eine Drehgriff-Schaltung, eine weiß-schwarze Federgabel und einen Seitenständer am Hinterbau. Das zweite Fahrrad ist ein neuwertiges, hellblau-metallic-farbenes Crossrad „Ork an 4M“ der Marke Romet mit einer Rahmengröße von 53 cm. Es ist mit einer 27 Gang Shimano Alivio Schaltung, einer weißen Federgabel und Scheibenbremsen ausgestattet. Das Oberrohr bei diesem Fahrrad besitzt eine markante Biegung. Der Gesamtwert der beiden Räder beträgt 599 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Verbleib dieser Fahrräder nimmt die Polizeiinspektion Waldkraiburg unter der 08638/9447-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pixabay (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare