Mann (32) bekommt eine Vielzahl an Anzeigen

Betrunken und ohne Führerschein mit gestohlenem Fahrzeug bei Taufkirchen/Vils gestoppt

Taufkirchen/Vils - Ein 32-Jähriger entwendete erst einen Transporter und wurde dann betrunken und ohne Führerschein von der Polizei aufgehalten.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am 18. November, gegen 10 Uhr, entwendete ein 32-Jähriger aus dem Landkreis München einen VW-Transporter. Der Transporter war nicht abgesperrt und der Fahrzeugschlüssel steckte. Der Mann wollte vermutlich nach Hause fahren. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter auf der A94 gesichtet und kontrolliert werden.

Dabei wurde festgestellt, dass der Täter alkoholisiert und zudem nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Bei ihm wurde deshalb auch ein Blutentnahme durchgeführt. Der Täter wurde nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen durch die Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Ihn erwarten nun eine Vielzahl an Strafanzeigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare