Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Betrunkene streiten in der Nacht auf Sonntag

Satte „Watschn“ auf dem Haager Herbstfest: Jetzt ermittelt die Polizei

Gewalt (Symbolbild)
+
Gewalt (Symbolbild).

Haag in Oberbayern – Am Sonntagmorgen (25. September) gegen 2.30 Uhr kam es auf dem Haager Herbstfest zu einer Streitigkeit zwischen zwei alkoholisierten Besuchern.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Dabei wurde ein 31-jähriger Garser von einem 34-jährigen Mann aus Forstern geohrfeigt. Zu späterer Stunde vor Ort, konnten die beiden Männer von den Waldkraiburger Polizeibeamten getrennt werden. Die Ermittlungen wegen einer Körperverletzung wurden aufgenommen.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Kommentare