Pressemeldung Polizei Mühldorf am Inn

Unfall auf Isentalstraße: Autofahrer rast in Feld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen -  Am Sonntag kam es zu einem Unfall auf der Isentaltalstraße aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit. Der 35-jährige Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und raste in ein Feld: 

Ein 35-jähriger Mann aus dem Stadtbereich Mühldorf befuhr am Vormittag des 25. November die Staatsstraße 2084 (Isentalstraße) in Richtung Schwindegg. 

Auf Höhe Unterkagn im Gemeindebereich Rattenkirchen kam der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kam nach etwa 300 Metern in einem Feld zum Stehen. 

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden und der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde glücklicherweise bei dem Unfall nicht verletzt.  Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit einer empfindlichen Gelstrafe sowie ein Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Thomas Warnac (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare