Mit 1,1 Promille hinterm Steuer

Polizei Burghausen stoppt Alkoholfahrt in Marktl

Am Donnerstag, den 14. Januar, stoppte die Polizei Burghausen einen 62-Jährigen betrunkenen Autofahrer in Marktl. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige.

Die Meldung im Wortlaut:

Marktl - Am Donnerstag, 14. Januar um 21.20 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Kleintransporter am Kreisverkehr in Marktl wegen leichter Fahrunsicherheiten auf. Der Fahrer, ein 62-jähriger aus dem Landkreis Rottal-Inn, wurde im Ortsgebiet Marktl angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über 1,1 Promille, worauf eine Blutentnahme im Krankenhaus Burghausen erfolgte.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Die Meldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare