Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter prügelt in Neuötting grundlos auf Spaziergänger (23) ein

In Neuötting griff am Sonntagabend (22. Mai) ein bisher unbekannter Mann völlig grundlos einen 23-jährigen Spaziergänger an. Die Polizei Altötting bittet um Hinweise.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Neuötting – Am Sonntag (22. Mai), gegen 20.50 Uhr, gingen eine 23-jährige Frau und ein 23-jähriger Mann am Kreisverkehr Burghauser Straße/Altöttinger Straße spazieren. Beim Überqueren der Pfarrer-Leeb-Straße wurden sie von einem zu Fuß entgegenkommenden Mann grundlos spontan angefeindet. Schließlich schlug der unbekannte Mann zwei Mal mit der Faust auf den 23-jährigen Mann ein.

Der Mann entfernte sich dann in Richtung Burghauser Straße. Das Opfer wurde durch die Schläge ins Gesicht zum Glück nur leicht verletzt. Nach ambulanter krankenhäuslicher Untersuchung konnte er wieder nach Hause. Der Täter war etwa 25 Jahre alt, circa 185 cm groß, hatte schwarze kurz Haare und war muskulös trainiert. Er führte eine Sporttasche mit.

Hinweise erbittet die Polizei Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Illustration

Mehr zum Thema