+++ Eilmeldung +++

Rundfunk-Zoff eskaliert böse: Minister fliegt - Koalition witterte Umsturzversuch

Sachsen-Anhalts in Regierung in Not

Rundfunk-Zoff eskaliert böse: Minister fliegt - Koalition witterte Umsturzversuch

Der Streit um die Erhöhung des Rundfunkbeitrags geht weiter. Die CDU in Sachsen-Anhalt will nicht …
Rundfunk-Zoff eskaliert böse: Minister fliegt - Koalition witterte Umsturzversuch

Am Freitag am Stadtplatz

Unfallflucht in Neumarkt St. Veit - Polizei bittet um Hinweise

Neumarkt St. Veit - Nach einer Unfallflucht am 17. Juli bittet die Polizei Mühldorf nun um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In der Zeit zwischen Freitag 17. Juli, ca. 19 Uhr, bis Samstagnachmittag ca. 15 Uhr, wurde ein am Stadtplatz geparkter Kleintransporter beschädigt. Der Unfallverursacher hielt vermutlich nicht den erforderlichen Sicherheitsabstand ein und fuhr dem geparkten Kleintransporter den rechten Seitenspiegel ab. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Mühldorf unter 08631/3673-0.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare