Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sauna fängt Feuer

Mehr als 100.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Burgkirchen

Am Sonntag (25. Juli) gegen 16:50 Uhr, kam es in der Fuhrmannstraße zu einem Brand in einem Einfamilienhaus.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Burgkirchen - Vermutlich durch einen Blitzeinschlag geriet im Keller eines Wohnanwesens in der Fuhrmannstraße die Sauna in Brand. Die Bewohner bemerkten dies und konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Der Keller ist im Bereich der Sauna komplett ausgebrannt. Der Gebäudeschaden wurde von der Feuerwehr auf über 100.000 Euro beziffert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen und Dorfen waren mit 50 Mann im Einsatz, ebenso der Rettungsdienst mit 10 Mann.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance, dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare