Sonneneinstrahlung und Unaufmerksamkeit

Unfall bei Kirchweihdach mit zwei Leichtverletzten - 10.000 Euro Schaden

Kirchweidach - Ein 79-jähriger Autofahrer prallte mit dem Fahrzeug eines Mannes aus Tyrlaching zusammen. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut

Am Mittwoch, den 18. November, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 79-Jähriger aus Garching mit seinem Pkw Renault Clio von Schlehberg kommend in Richtung Niederhofen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 61-Jähriger aus Tyrlaching mit seinem Pkw Ford Focus die Kreisstraße AÖ25 von Neukirchen in Richtung Fehenberg.

Aufgrund Sonneneinstrahlung und Unaufmerksamkeit übersah der 79-Jährige an der Kreuzung den vorfahrtsberechtigten Pkw Ford Focus und es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pkw Renault Clio in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.

Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht und begaben sich in hausärztliche Behandlung. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Zur Verkehrsregelung waren die Freiwilligen Feuerwehren Neukirchen-Hirten und Halsbach vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare