Verkehrsunfallflucht bei Kastl

Unbekannter Fahrer verursacht Unfall und fährt einfach weiter: Polizei sucht Zeugen

Kastl - Ein unbekannter Fahrer ist am 12. November auf die gegenseitige Fahrbahn geraten und verursachte so einen Unfall. Daraufhin fuhr der Unbekannte einfach weiter. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Die Pressemitteilung der Polizei Altötting im Wortlaut:

Am 12. November, gegen 7.30 Uhr kam es Höhe Kastl auf der St2107 zu einem Verkehrsunfall, in Folge dessen sich ein Beteiligter unerlaubt entfernte.

Eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Landshut befuhr mit ihrem Pkw die St2107 von Altötting in Richtung Burgkirchen an der Alz. Höhe Kastl kam ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug auf ihre Fahrspur, weswegen die Frau nach rechts ausweichen musste und die Leitplanke touchierte.
Der verursachende Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seine gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 5000 Euro.

Zeugen von dem Vorfall, insbesondere diese, die Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Altötting zu melden. (08671/9644-0)

Die Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner

Mehr zum Thema

Kommentare