Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


In der Nacht auf Montag bei Burgkirchen

Junger Mann (19) stürzt betrunken mit Leichtkraftrad und bleibt schwer verletzt in Wiese liegen

Mitten in der Nacht stürzte ein junger Mann mit seinem Leichtkraftrad. Zunächst blieb er in der Wiese liegen, bevor er schwer verletzt noch Hilfe rufen konnte.

Pressemitteilung im Wortlaut

Burgkirchen - Am Montag (8. August) gegen 4.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall bei Gufflham. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis befuhr mit einem Leichtkraftrad eine Nebenstraße und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er touchierte in Folge einen Stein, durchbrach einen Weidezaun und kam in einer Wiese zum Liegen. Der Liegeort war von der Fahrbahn her kaum einsehbar. Glücklicherweise konnte der Schwerverletzte - wohl erst nach einiger Zeit - Angehörige mittels Mobiltelefon informieren. Durch Rettungskräfte konnte schließlich der Unfallort gefunden und der Verletzte versorgt werden.

Grund für den Verkehrsunfall mag vor allem die erhebliche Alkoholisierung des 19-Jährigen sein. Der Fahrer kam mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Altötting. An seinem Leichtkraftrad entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen war zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle vor Ort.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Robert Michael/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare