In Garching

Wegen Vorfahrtsmissachtung: Autos kollidieren - 10.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Am Freitag kam es zu einem Vorfahrtsverstoß, der einen Unfall zur Folge hatte:

Pressemeldung im Wortlaut:

Ein 50-jähriger Autofahrer aus Burghausen missachtete am 14. Juni, gegen 14.20 Uhr, beim Einfahren vom Waldweg in die Irmengardstraße die Vorfahrt eines Wagens, der von einem 19-jährigen Fahrer aus Garching geführt wurde. 

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich entstand Gesamtsachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Verletzt wurde beim dem Unfall niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare