Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Hochwertiges Rad im Wald gefunden

Mountainbike im Wert von 1500 Euro in Erlbach gefunden - Wem gehört‘s?

Grünes Cube Mountainbike in Erlbach gefunden
+
Das giftgrüne Fundrad der Marke „Cube“.

Erlbach - Am Montag, den 21. Dezember, wurde ein Mountainbike an der Kreisstraße AÖ11 in einem Waldstück gefunden. Die Polizei Altötting sucht jetzt nach dem Besitzer des gefundenen Rades.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 21. Dezember wurde in Erlbach im Bereich der Kreisstraße Altötting 11 an einem nahegelegenen Waldstück ein hochwertiges Mountainbike aufgefunden. Der Zustand und die örtlichen Gegebenheiten lassen darauf schließen, dass dies dort bereits seit mehreren Monaten liegt.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein „giftgrünes“ Mountainbike der Marke Cube. Der Wert des Fahrrads wird auf rund 1500 Euro geschätzt.

Eine Abfrage im Fahndungsbestand der Polizei erbrachte keine Hinweise auf den Besitzer oder einen vorangegangenen Diebstahl. Der Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Mehr zum Thema

Kommentare