Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zwischen Garching und Burgkirchen

Lkw-Fahrer verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Am Mittwoch (7. Juli) fuhr ein Garchinger im verengten Baustellenbereich zwischen Magerl und Unterberg bei Gegenverkehr in die Baustellenabsicherung, es blieb bei Sachschaden.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Burgkirchen a. d. Alz - Der 46-Jährige befuhr gegen 11 Uhr mit seinem BMW die Staatsstraße 2356 von Garching kommend in Richtung Burgkirchen. Im Baustellenbereich kam ihm ein Lkw entgegen. Der Garchinger wich nach rechts aus und überfuhr dort eine Warnbake der Baustellenabsicherung. Am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro.

Der Lkw fuhr weiter, ohne anzuhalten. Ob er den Unfall bemerkte, steht nicht fest. Zur Klärung des Unfallgeschehens wird er gebeten, sich mit der Polizei Burghausen unter Tel. 08677/96910 in Verbindung zu setzen.

Pressebericht Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Matthias Strauß

Mehr zum Thema

Kommentare