Verkehrsunfall auf der B299 bei Altötting

Autofahrerin übersieht Leichtkraftrad - 16-Jähriger mit Beinbruch in Krankenhaus

Nach einem Zusammenstoß zwischen einer 25-jährigen Fahrzeuglenkerin und einem jungen Mann auf seinem Kraftrad sind beide Fahrzeuge Totalschäden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Altötting - Am 22. Februar ereignete sich gegen 19 Uhr auf der B299 ein Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Fahrzeuglenkerin aus Traunreut übersah beim Einbiegen auf die B299 einen 16-jährigen Halsbacher auf seinem Kraftrad.

Der 16-jährige wurde mit Prellungen und einem Oberschenkelbruch in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die 25-jährige Pkw Fahrerin stand unter Schock.

Beide Fahrzeuge sind als wirtschaftliche Totalschäden eingestuft worden.

Die Feuerwehr Unterneukirchen unterstützte tatkräftig mit 30 Mann und kümmerte sich unter anderem um die Verkehrsregelung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare