Polizei sucht unbekannte Sprüher

Mühldorf. –  Bundespolizisten haben im Stadtgebiet Mühldorf und Tüßling an Schallschutzwänden und Unterführungen der Bahn insgesamt sechs großflächige Graffitis mit einer Gesamtfläche von 185 Quadratmetern entdeckt.

Der entstandene Schaden beträgt laut Polizei etwa 13 000 Euro. Hinweise auf die möglichen Täter an die Bundespolizei unter 0 86 54/7 70 60. re

Kommentare