Planungen für neue Überführungen

Schwindegg – Sechs Tagesordnungspunkte stehen bei der kommenden Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung.

Diese findet am Dienstag, 24. März, ab 19.30 Uhr, diesmal im Saal des Bürgerhauses, statt. So stehen beispielsweise drei Bauanträge sowie die Verkehrserhebung im Zuge der angedachten Schließung des Bahnüberganges Allersheim und die Auftragsvergabe für zusätzliche Verkehrserhebungen auf der Tagesordnung. Zudem werden die Planungsvereinbarungen für den Neubau der Eisenbahnüberführungen bei der Isenstraße und der Auenstraße diskutiert. tf

Kommentare