Ökumenische Nacht der Lichter

Mühldorf. – Am Donnerstag, 31. Oktober, findet wieder die ökumenische Nacht der Lichter statt.

Christen aller Konfessionen begehen die Nacht zwischen Reformationstag und Allerheiligen mit einem Stationenweg durch die Stadt, der dieses Jahr den Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirte“ zum Thema hat. Dabei werden uns die Gedanken eines richtigen Schafhirten begleiten. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Der Weg führt anschließend mit Lichtern durch die Stadt und endet gegen 20.30 Uhr vor der Erlöserkirche. Der Weg wird musikalisch mitgestaltet von der Kolpingsfamilie und dem Posaunenchor der evangelischen Gemeinde.

Kommentare