Oberneukirchen: Neues Gesicht für Kinderspielplatz

Der Kinderspielplatz in der Ahornstraße in Oberneukirchen bekommt ein neues Gesicht. Schon in der Augustsitzung wurde über Vorschläge und Neuerungen gesprochen, jetzt lag in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein diesbezüglicher Plan vor.

Oberneukirchen – Der Kinderspielplatz in der Ahornstraße bekommt ein neues Gesicht. Schon in der Augustsitzung wurde über Vorschläge und Neuerungen gesprochen, jetzt lag in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein diesbezüglicher Plan vor. Bleiben werden Kreisel, Rutsche und Kletternetz - eine Spielturmtulpe und eine Nestschaukel kommen neu dazu. Die Doppelschaukel wird erneuert und die Sitzgruppe bekommt eine Überdachung. Das Sonnensegel für den Sandkasten wird zurückgestellt, für die Abdeckung des Sandkastens wird eine Plane angeschafft. Der Gemeinderat war der Meinung, dass die Eltern der Kinder, bei anfallenden Arbeiten für die Umgestaltung, ins Boot geholt werden sollen. Der Gemeinderat beschloss die Beschaffung der neuen Geräte einstimmig. fim

Kommentare