ÜWG nominiert ihre Kandidaten

Mettenheim – Die Überparteiliche Wählergruppe (ÜWG) trifft sich am Sonntag, 3. November, um 19 Uhr zur Nominierungsversammlung ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl beim Kreuzer-Wirt.

Dabei werden sich die Bewerber persönlich und mit ihren politischen Absichten vorstellen. Allen voran präsentiert sich Bürgermeisterkandidat Michael Mooshuber. kch

Kommentare