"Peter und der Wolf" im Stadtsaal

Noch Karten für die Kinderfestspiele

Mit vollem Einsatz dabei: Elisabeth Fuchs und die Junge Philharmonie Salzburg. Foto ha
+
Mit vollem Einsatz dabei: Elisabeth Fuchs und die Junge Philharmonie Salzburg. Foto ha

Mühldorf - Die neue Familienkonzertreihe "Kinderfestspiele Mühldorf" wird am kommenden Sonntag, 8. Januar, um 16 Uhr im Stadtsaal mit einem Klassiker der Konzertliteratur fortgesetzt: Sergeij Prokofievs "Peter und der Wolf".

Für die Junge Philharmonie Salzburg unter der musikalischen Leitung von Elisabeth Fuchs ist das Werk ein Paradestück, um Kinder mit den Instrumenten eines Symphonieorchesters vertraut zu machen. Die Familienkonzerte der Kinderfestspiele sind speziell für Buben und Mädchen im Alter zwischen drei und zehn Jahren konzipiert und dauern jeweils 60 Minuten.

Nach Auskunft des Kulturbüros Mühldorf gibt es für das Familienkonzert am Sonntag noch Restkarten. Sie können unter der Telefonnummer 08631/612227 bestellt werden. ha

Kommentare