Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zweimal das Ehrenzeichen mit Goldrand und Gravur

Die Geehrten mit Alois Grob (Bildmitte), dem Zweiten Vorstand der Alpenvereins-Sektion Rottal. hus

Neumarkt-St. Veit – Mit dem Ehrenzeichen Edelweiß wurden bei der Jahreshauptversammlung der Alpenvereins-Sektion Rottal im DAV-Vereinsheim 32 Personen ausgezeichnet.

Dank für die langjährige Treue sprach in Vertretung von Sektionsleiter Siegfried Wegner dessen Stellvertreter Alois Grob aus. Seit 60 Jahren gehört dem Alpenverein Franziska Huber an, die vor der Gründung der Sektion Rottal Neumarkt 1962 Mitglied beim Bergbund Bad Reichenhall war. Siegfried Huber hatte sich vor 60 Jahren der Mühldorfer Alpenvereins-Sektion angeschlossen. Beide Geehrten erhielten das Ehrenzeichen in Schwarz mit Goldrand und Gravur.

Sechs Mitglieder erhielten für 50 Jahre das Ehrenzeichen in Schwarz, darunter die langjährige Schatzmeisterin Anneliese Zinke sowie Fanny Schmid, Hans Schmid, Helga Asbeck, Herbergswirtin Christa Krüger und Willi Oberhauser.

Für 25 Jahre gab es das Ehrenzeichen Edelweiß in Blau für Sylvia Wegner, Hubert Lohr senior, Anneliese Dietl- Spirkl, Therese Butz, Brigitte Butz, Sabine Geltinger, Hubert Lohr junior, Franz Xaver Lohr, Erich Lohr, Rosa Lohr, Josef Mayerhofer, Monika Metz, Felix Prechtl, Martin Erlmaier, Leni Aimer, Franz Bartinger und Liselotte Weiss.

Für Eduard Fuhrmann, Sabina Gebhardt, Veronika Gebhardt, Martin Hesel, Thomas Huber, Sabine Krüger und Marco Wenzel gab es das Ehrenzeichen Edelweiß in Grün für 25 Jahre. hus

Kommentare