Zukünftig vier Gemeinderäte mehr

Schönberg. – In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde Gemeinderätin Anneliese Angermeier (FW) einstimmig zur Gemeindewahlleiterin bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 gewählt, ebenso einstimmig ihr Stellvertreter Gemeinderat Johann Bichlmaier (FW).

Weil nach der Kommunalwahl am 15. März 2020 anstelle von bisher acht auf zwölf Gemeinderäte im Sitzungssaal in der Gemeindekanzlei Platz finden werden, wird auch eine Umgestaltung des Sitzungssaales nötig. Der trapezförmige Tisch soll verbleiben und durch einen weiteren trapezförmigen Tisch verlängert werden. Die Bestuhlung soll erneuert, die Beleuchtung verbessert und der Teppichboden erneuert werden. Auch darauf verständigte sich der Gemeinderat.

Kommentare